YouTube ohne Werbung mit einem einfachem Trick

16.06.2020 | Tipps & Tricks

Euch nerven auch die vielen Werbeeinblendungen bei YouTube? Ein findiger Reddit-Nutzer hat einen Trick entdeckt, Werbung gratis bei YouTube zu vermeiden.

YouTube mit Trick gratis werbefrei nutzen

So gehts – mit nur einem Punkt extra:

Die normale YouTube URL lautet „https://www.youtube.com“. Wird daran „./“ angehängt, ist der nachfolgende YouTube – Besuch werbefrei.

Manchmal kann es etwas dauern, bis ein Video anfängt, da YouTube eigentlich Werbung laden will, dies aber durch den Punkt am Ende der URL verhindert wird.

Hintergrund – Warum ist das so?

Indem man nur einen Punkt an die URL anhängt, vermeintlich eine Kleinigkeit, wird eine eigenständige URL erstellt. In diesem Zusammenhang spricht man von einem „Fully Qualified Domain Name“. Der Begriff „Fully Qualified Domain Name“(FQDN) bezeichnet die vollständige und eindeutige Adresse einer Internetpräsenz. Er setzt sich aus dem Hostname und der Domain zusammen.

Die Werbeeinblendungen bei YouTube kommen nicht direkt von der Webseite, sondern werden von einer externen Quelle, in diesem Fall u.a. von googleads.g.doublecklick.net, bezogen. Durch den zusätzlichen Punkt „denkt“ der Werbelieferant, er sei bei der falschen URL gelandet und liefert folglich die Werbung nicht mehr aus.

Zusammengefasst:

Mit der URL „https://www.youtube.com./“ wird YouTube werbefrei. Allerdings nur am Desktop, also Laptop, PC, etc. Getestet in Edge, Firefox und Chrome.